Archiv

FÜNF ÜBERZEUGENDE GRÜNDE, WARUM SIE EINEN LUFTREINIGER ERWERBEN SOLLTEN

2020 05 31

 
1. Der Luftreiniger ist ein Schritt zu mehr Gesundheit.
Saubere Luft ist äußerst wichtig für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Sie ermöglicht es uns, uns zu konzentrieren und weniger oft krank zu werden. Wir hören oft von schlechter Luftqualität und Smog im Freien, aber wir vergessen oft, dass die Luftverschmutzung, die für unsere Augen unsichtbar ist, in Wohnungen gelangt, die dann zu einem Lebensraum für Bakterien, Staubmilben und Staub werden. Während des Betriebs erzeugt der Luftreiniger Wasserdampf oder negative Ionen, die sich auf dem Schmutz absetzen. Im nächsten Schritt werden sie aus der Luft entfernt. Die Effizienz der Luftreiniger ist sehr hoch und erreicht 99 Prozent. Aus diesem Grund ist dieses Gerät eine wirksame Waffe gegen Bakterien und Staub. 
2. Der Luftreiniger hilft, sich vor Allergien und Infektionen zu schützen.
Der Luftreiniger ist ein hervorragendes Mittel zur Bekämpfung irritierender Allergiesymptome. Saubere Luft ist besonders wichtig für Menschen mit Allergien und Asthma. Je weniger die Luft verschmutzt ist, desto schwächer sind die Allergiesymptome und desto wohler fühlen Sie sich. Der Luftreiniger sammelt nicht nur Staub und Schmutz, sondern auch Pilz, Schimmel- und Bakterienpartikel, die ein günstiges Umfeld für Infektionen darstellen. Saubere Luft zu Hause bedeutet leichtes Atmen am Tag und besseren Schlaf in der Nacht. 
3. Der Luftreiniger entfernt Staub von Tierhaaren aus der Luft.
Selbst die sorgfältigste Pflege für die Sauberkeit des Hauses und die regelmäßige Reinigung von Böden, Möbeln und Teppichen tragen nicht dazu bei, die Luft sauber zu halten, wenn das Haus ein Haustier hat. In diesem Fall hilft ein Luftreiniger, der Tierhaarpartikel aus der Luft entfernt und bestimmte Gerüche neutralisiert.
4. Der Luftreiniger trägt dazu bei, angenehme Gerüche in der Wohnung zu erhalten.
Kochen, schlecht riechende Reinigungsmittel, Rauch oder laufende Haustiere sind nur einige der Faktoren, die den vorherrschenden Geruch in einer Wohnung bestimmen. Sehr oft reicht es nicht aus, die Abzugshaube einzuschalten oder ein Fenster zu öffnen, um unerwünschte Gerüche zu beseitigen. In solchen Fällen helfen Luftreiniger mit einem Aktivkohlefilter.
5. Der Luftreiniger hilft, Zeit für die Reinigung im Haushalt zu sparen.
Mit einem Luftreiniger im Haushalt muss nicht jeden Tag nass gereinigt werden, da sich der meiste Staub einfach nicht auf Böden, Möbeln und Teppichen absetzen kann. 
Fachleute sagen, dass saubere, aber trockene Luft nicht das ist, was unser Körper braucht, deshalb schlagen sie vor, Luftreiniger mit der Funktion der Befeuchtung zu wählen. Dabei handelt es sich um universelle Geräte, die als Komplettlösungen betrachtet werden können, die höchste Luftqualität bieten. Trockene Luft verursacht eine Trockenheit der Schleimhaut von Nase, Augen und Mund. Rasseln, Halsschmerzen oder Husten sind nicht unbedingt Anzeichen einer Infektion, sondern werden einfach durch trockene Luft verursacht.

0001_depositphotos_18301851_xl-2015_1590907367-7b7b17172125f848ecd81f0d1c760801.jpg